BVB FANCLUB  BVB FANCLUB Echte Liebe Hilden

Anja 29. Oktober 2014

Erster Saisonsieg

Slideshow zum 2. Spieltag gegen Augsburg

Das erste Auswärtsspiel der Saison für unseren BVB nahm unser Fanclub zum Anlass ein Sommerfest zu veranstalten. Bei schönem Wetter trafen wir uns bereits um 18 Uhr zum Grillen. Einige Mitglieder haben mit selbstgemachten Salaten und Brot mit Aufstrich für eine Erweiterung des Buffets gesorgt. Wir saßen draußen zusammen, bis das Spiel losging. Dann zog es alle gespannt rein vor die Leinwand.

Vor dem Spiel teilten sich der FCA und die Borussia den 17. Tabellenplatz. Es war aber kein Kellerduell zu erwarten. Im Gegensatz zum Leverkusen-Spiel löste Roman Weidenfeller Mitch Langerak im Tor ab. Neven Subotic feierte sein Debüt nach dem ausgeheilten Kreuzbandriss und lief für Ginter auf. Desweiteren startete Kevin Großkreutz anstelle von Ciro Immobile.

Spielbericht

Der BVB legte von Anfang an richtig los und stürmte nur so auf das Augsburger Tor. Der Sturmlauf wurde durch zwei frühe Tore (11. und 14. Minute) belohnt. Reus erzielte das erste Tor nach Doppelpass mit Großkreutz. Er schob das Leder am Augsburger Keeper Hitz vorbei in die Maschen. In der 14. Minute legte Sokratis per Kopf nach einer Ecke von Reus nach. Der BVB hörte nicht auf munter nach vorn zu spielen und konnte sich weitere Chancen (28., 30., 33., 40., 45. +2) durch Mkhitaryan und Aubameyang herausarbeiten, wurde aber nicht durch ein weiteres Tor belohnt.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte Dortmund das Heft weiter in der Hand. In der 58. Spielminute kam Aubameyang erneut zu einer guten Chance, schoss aber leider aus der Drehung über die Latte. Augsburg war bemüht nicht vollständig unter zu gehen und zeigte mehr Initiative. Das nächste Tor war jedoch dem Dortmunder Konto zuzurechnen. Adrian Ramos erzielte mit einem Abstauber das 3:0 für den BVB. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den Augsburgern zwei Tore zu schießen: Bobadilla traf in der 82. Minute nach Vorarbeit von Baba und Matavz schoss das 3:2 in der 90. Minute. Für uns Dortmunder blieb zu hoffen, dass die Augsburger nicht noch den Ausgleich schossen. Kurz vor Schluss wäre es fast passiert, Roman Weidenfeller konnte den Schuss von Werner aber parieren (90. +1). Wir waren froh, als der Abpfiff erklang und wir mit einem Sieg nach Hause fahren konnten.

Nach dem Spiel ging es noch nicht nach Haus. Wir saßen noch ca. 3 Stunden gemütlich zusammen und haben uns über das Spiel, die Zukunft des BVB und andere Dinge ausgetauscht. Es war ein gelungenes Spiel, ein gelungenes Sommerfest und ein gelungener Abend. An dieser Stelle nochmal Danke für die tolle Organisation! Auf dass das nächste Fest auch so schön wird.

Aufstellung

FC Augsburg:
Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba - Baier - Feulner (69. Matavz) - Parker (61. Bobadilla), Altintop, Werner - Djurdjic (82. Kohr)

Borussia Dortmund:
Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Sokratis, Durm - Kehl - Jojic (64. Bender), Mkhitaryan, Reus (87. Hofmann), Großkreutz (73. Ramos) - Aubameyang

Torschützen:
0:1 Reus (11. Minute, Vorlage Großkreutz)
0:2 Sokratis (14. Minute, Vorlage Reus)
0:3 Ramos (78. Minute, Vorlage Mkhitaryan)
1:3 Bobadilla (82. Minute, Vorlage Baba)
2:3 Matavz (89. Minute, Vorlage Baba)
Karten:
gelbe Karte Werner (2.) (43. Minute, Foulspiel)
gelbe Karte Verhaegh (1.) (43. Minute, Meckern)
gelbe Karte Jojic (2.) (54. Minute, taktisches Foulspiel)
gelbe Karte Subotic (1.) (70. Minute, Foulspiel)
gelbe Karte Bender (1.) (73. Minute, Foulspiel)